Was tun ?

Verbrennungen kühlen

Es gibt verschiedene Verbrennungsgrade:

 

Grad 1 ist bereits vorhanden bei einem schmerzhaften Sonnenbrand

 

Grad 2 beinhaltet Brandblasen die sehr schmerzhaft sind und in ärztliche Behandlung gehören

 

Grad 3 bedeutet bereit eine verkohlung der Haut , ebenfalls kann sich diese regelrecht auflösen.

 

Bei jeder Verbrennung sollten nicht klebende Kleidungsstücke entfernt werden ,ansonsten sich die Verbrennung gar weiter vertiefen kann !

 

ACHTUNG bei verklebung mit der Haut Kleidungsstücke NICHT entfernen !

 

In letzter Zeit wird immer wieder Diskutiert über "kühlen Ja "oder "kühlen Nein ", somit habe ich schon öfters erlebt dass die Informazionen falsch verstanden werden ,und die Meinung " kühlen Nein" verkündet wird ! Vorsicht !! Mit kühlen Nein ist gemeint bei "Grossflächigen Verbrennungen " die so oder so unmittelbar in intensiv ärztliche Behandlung gehören !

 

Bei Verbrennungen beispiel am Arm, darf und soll gekühlt werden !

Dies nicht mit eisig kaltem Wasser sondern normalem Raumtemperatur fliessendem Wasser ! Höchstens 10 Minuten lang !

 

Die Gründe des dafür und dagegen könnt Ihr im beiliegenden Video hören.

 

ACHTUNG keinerlei Hausrimedien die oft die Situation erheblich verschlechtern !

Verbrennungen